Ratsbürgerentscheid: Lösung für die Zukunft vertagt

Am 27.09.2015 haben die Zülpicher entschieden, vorerst keine Gesamtschule zu gründen und an Haupt- und Realschule weiterhin Eingangsklassen zu bilden.

 

Das Votum ist für zwei Jahre bindend, sofern keine rechtlichen Gründe dagegen sprechen. Dies wäre der Fall, wenn die Hauptschule keine zwei Eingangsklassen mehr bilden kann.

Weiterlesen: Ratsbürgerentscheid

Nach dem Bürgerentscheid: Einmischen weiter nötig! 

Die Bürger der Stadt Zülpich haben sich beim ersten Bürgerentscheid  mehrheitlich für die Schließung des Schulstandortes Füssenich ausgesprochen. Trotz der Polarisierung, die dieses Thema mit sich brachte, war die Wahlbeteiligung erschreckend niedrig, weshalb das Quorum auch nicht erreicht wurde.
Dennoch zollen wir den Initiatoren Respekt dafür, dass es nun in Zülpich erstmals einen Bürgerentscheid gab.
Wir hoffen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft aktiv in die Ratspolitik einmischen werden, Themen gibt es hierfür genügend... 

Weiterlesen: Einmischen erforderlich

CDU bei den Kindergärten vom Saulus zum Paulus??? -   
Gegendarstellung zum letzten Amtsblatt-Artikel der CDU

Gerne würden wir den Disput über unsere städtischen Kindergärten für beendet erklären, die unfassbaren Angriffe der CDU-Kollegen im letzten Amtsblatt können aber nicht unkommentiert bleiben:

Weiterlesen: Gegendarstellung Amtsblattartikel

Grundschule Füssenich: Ratsbeschluss bleibt bestehen

Die Bürger der Stadt Zülpich haben sich beim ersten Bürgerentscheid  mehrheitlich für die Schließung des Schulstandortes Füssenich ausgesprochen. Trotz der Polarisierung, die dieses Thema mit sich brachte, war die Wahlbeteiligung erschreckend niedrig, weshalb das Quorum auch nicht erreicht wurde.
Dennoch zollen wir den Initiatoren Respekt dafür, dass es nun in Zülpich erstmals einen Bürgerentscheid gab.

Die Bürger der Stadt Zülpich haben sich beim ersten Bürgerentscheid mehrheitlich für die Schließung des Schulstandortes Füssenich ausgesprochen.

Trotz der Polarisierung, die dieses Thema mit sich brachte, war die Wahlbeteiligung erschreckend niedrig, weshalb das Quorum auch nicht erreicht wurde.
Dennoch zollen wir den Initiatoren Respekt dafür, dass es nun in Zülpich erstmals einen Bürgerentscheid gab und hoffen, dass sich unsere Bürger von diesem Ausgang nicht entmutigen lassen, sondern sich auch weiterhin dafür einsetzen, die Politik unserer Stadt mitzugestalten.

Kampf für die Kitas geht in die nächste Runde

Deshalb lest hier unsere aktuelle Pressemitteilung zu diesem Thema.