BILD' Dir Deine Meinung – CDU bekennt sich zur Hauptschule???


Gerade einmal zwei Monate ist es her, dass sich an dieser Stelle die Kollegen der CDU dazu aufgerufen fühlten, ein Bekenntnis zur Hauptschule Zülpich abzugeben. (Amtsblatt 5/11)
Das Gespenst „Gemeinschaftsschule“ der neuen Landesregierung in NRW sollte so anscheinend präventiv vertrieben werden.

Den CDU-Bundesvorstand juckt das wenig: Da die Damen und Herren aktuell bekanntlich das komplette Programm auf den Kopf stellen, trennt sich das konservative Sprachrohr nun auch vom dreigliedrigen Schulsystem.

 

Weiterlesen: Bild dir Deine Meinung

Erholung der Stadtranderholung

Durch Anträge an den Schulausschuss, den Sozialausschuss und an den Rechnungsprüfungsausschuss hat die JA-Fraktion erfolgreich versucht, Totgesagte länger leben zu lassen.

Durch im Schnitt verdoppelte Elternbeiträge kam es zu einer dramatischen Schieflage der Anmeldezahlen bei der Stadtranderholung, da statt 161 im Jahre 2009 im Jahre 2010 nur noch 42 Kinder angemeldet wurden.

 

Weiterlesen: Erholung Stadtranderholung

Schulentwicklungsplan: Auslaufmodell Dorf- und Hauptschule???

Unmittelbar nach den Sommerferien beschäftigt sich der Schulausschuss mit dem vor kurzem von einer Bonner Projektgruppe erstellten Schulentwicklungsplan für die Stadt Zülpich.

Weiterlesen: Schulentwicklungsplan

Zur Wahrheit!

Eine Antwort der Opposition auf den Beitrag der FDP zum Thema Grundschule Wichterich im Amtsblatt vom 01.10.2010

Liebe Zülpicher/innen,

wir haben bis heute angenommen, dass der Fraktionsvorsitzende der FDP, Karl Teichmann, im realen Leben seine Brötchen als Polizeibeamter des gehobenen Dienstes verdient. Nach dem letzten Beitrag im Amtsblatt könnte man aber auch der Meinung sein, dass er nunmehr seine Berufung zum Märchenerzähler gefunden hat.

In seinem jüngsten Märchen erzählt er, es wäre natürlich die FDP gewesen, die sich immer für den Ausbau der Grundschule in Wichterich eingesetzt habe.
Falsch: Von Anfang an haben sich nur SPD, Grüne, JA und UWV für den Anbau der dringend benötigten Klassenräume ausgesprochen, während die FDP noch die Schule "runterfahren" wollte.

Weiterlesen: Zur Wahrheit